Frikandel volgens mij

Hier können Besucher auch ein wenig mitlesen !!!!
Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 4664
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 16:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Frikandel volgens mij

Ungelesener Beitrag von Andrea »

Zutaten:

500g Hackfleisch halb und halb
300g Geflügelhack
2 Scheiben Toastbrot
Milch
2 Eier
2 Zwiebeln
1 Esslöffel Rinderbrühe Instant
½ Teelöffel Muskat
Knoblauchpulver
Pfeffer
Salz
Chilipulver
Tomatenketchup
Hamburgersauce
Rapsöl


Zubereitung:

Toast in etwas Milch einweichen, Hackfleisch, Geflügelhack, Eier, Toast, 1 Zwiebel kleinhacken, Rinderbrühe instant, Muskat und Gewürze in eine Küchenmaschine geben und alles zu einer gleichmäßigen Farce verarbeiten. Alternativ alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. Danach evtl. noch etwas mit den Gewürzen abschmecken.
Die Farce in eine Schüssel geben diese abdecken und das Ganz e für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Vierecke aus Alufolie schneiden, 3 Esslöffel von der Masse zu einer Kugel formen auf die Folie legen und zu einer Wurst walzen zum Schluss eindrehen und die Enden wie ein Bonbon verschließen.

Wasser zum Kochen bringen die Würste in Folie hinein legen und ca. 10-15 Minuten köcheln. Danach aus dem Wasser nehmen auspacken und etwas abkühlen lassen. Ca. 3 cm Öl in einen Topf geben erhitzen und die Würstchen darin kross frittieren nicht zu dunkel. Jeweils längs aufschneiden Ketchup und Hamburgersauce hinein geben und Zwiebeln darüber streuen. Sofort heiß essen. Kann auch in ein Hot Dog Brötchen oder Baguette gelegt werden.

Quelle Eigeninterpretation
Dein Leben musst du vorwärts leben, verstehen wirst du es rückwärts!
Antworten

Zurück zu „Snacks, Fingerfood & Sandwiches“